Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

Aktivität zur Förderung des Welttages des Buches in Qingdao abgehalten

Datum: 22.04.2018,14:33:04 Quelle: http://german.xinhuanet.com/2018-04/22/c_137127892.htm

QINGDAO, 22. April 2018 (Xinhuanet) -- Ein Kind liest ein Buch mit seinem Vater in einer Buchhandlung in Qingdao, der ostchinesischen Provinz Shandong, 21. April 2018. Das Lesen der Familie wurde bei einer Aktivität hier gefördert, um den bevorstehenden Welttag des Buches oder den Welttag des Buches und des Urheberrechts, der am 23. April stattfindet, zu begrüßen. (Quelle: Xinhua/Li Ziheng)

 

QINGDAO, 22. April 2018 (Xinhuanet) -- Kinder lesen Bücher mit ihrer Mutter in einer Buchhandlung in Qingdao, der ostchinesischen Provinz Shandong, 21. April 2018. Das Lesen der Familie wurde bei einer Aktivität hier gefördert, um den bevorstehenden Welttag des Buches oder den Welttag des Buches und des Urheberrechts, der am 23. April stattfindet, zu begrüßen. (Quelle: Xinhua/Li Ziheng)

 

QINGDAO, 22. April 2018 (Xinhuanet) -- Ein Kind liest ein Buch mit seiner Mutter in einer Buchhandlung in Qingdao, der ostchinesischen Provinz Shandong, 21. April 2018. Das Lesen der Familie wurde bei einer Aktivität hier gefördert, um den bevorstehenden Welttag des Buches oder den Welttag des Buches und des Urheberrechts, der am 23. April stattfindet, zu begrüßen. (Quelle: Xinhua/Li Ziheng)

 

QINGDAO, 22. April 2018 (Xinhuanet) -- Ein Kind liest ein Buch mit seinem Vater in einer Buchhandlung in Qingdao, der ostchinesischen Provinz Shandong, 21. April 2018. Das Lesen der Familie wurde bei einer Aktivität hier gefördert, um den bevorstehenden Welttag des Buches oder den Welttag des Buches und des Urheberrechts, der am 23. April stattfindet, zu begrüßen. (Quelle: Xinhua/Li Ziheng)

Menschen

Mehr>>
Tibet: “Sonderlehrer” in Sonderschule Kindergarten am Himmel Die Wächter des Manasarovar-Sees Chinesisches und amerikanisches Go treffen sich in Lhasa Lamao Drolma: “Haushälterin” des OP-Saales
12345
  

Auch interessant