Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

Chinesische Wissenschaftler entdecken Gen, das mit Prostatakrebs in Verbindung steht

Datum: 05.06.2018,16:26:57 Quelle: http://german.xinhuanet.com/2018-06/05/c_137231986.htm

BEIJING, 4. Juni (Xinhuanet) -- Chinesische Wissenschaftler haben ein neues Gen identifiziert, das stark mit Prostatakrebs in Verbindung steht und neue Methoden zur Diagnose und Behandlung der Krankheit bietet.

Der neu entdeckte Biomarker PCSEAT wurde von Wissenschaftlern des Suzhou Institute of Biomedical Engineering and Technology entdeckt.

Die Forschung enthüllt, dass PCSEAT bei Prostatakrebspatienten in erhöhter Zahl vorkommt, was darauf hindeutet, dass PCSEAT ein potentielles therapeutisches Ziel sein könnte. Die Forschung wurde im Mai in der Fachzeitschrift „Biochemical and Biophysical Research Communications“ veröffentlicht.

Auf Grundlage der Forschung haben die Wissenschaftler eine frühe Diagnose für Prostatakrebs entwickelt und ein Patent dafür angemeldet. Die Anwendung kann die Genauigkeit der Diagnose von Prostatakrebs signifikant verbessern und die Kosten für Diagnose und Behandlung senken.

In China wurden in den letzten Jahren zunehmende Fälle von Prostatakrebs verzeichnet.

(gemäß der Nachrichtenagentur Xinhua)

Rgya Mtsho: Eine Tibet-Weihrauch-Geschichte Rosenmarmelade verbessert Einkommen von Bauern in Xinjiang Oper über chinesischen Mönch Jianzhen in Xinbei aufgeführt Xigazê, Prüfungsstäte für eine Person Müll sammeln auf dem Mt. Qomolangma
12345
  

Auch interessant