Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

China wird 40. Jubiläum der Reform und Öffnung mit öffentlichen Aktivitäten feiern

Datum: 26.06.2018,11:33:06 Quelle: http://german.xinhuanet.com/2018-06/26/c_137281455.htm

BEIJING, 25. Juni (Xinhuanet) -- China wird im ganzen Land Werbe- und Bildungsaktivitäten starten, um das 40. Jubiläum der Reform und Öffnung in diesem Jahr zu feiern.

Unter dem Motto „Die Reform und Öffnung bis zum Ende vorantreiben“ konzentrieren sich die Aktivitäten auf das „Erzählen von Reform- und Öffnungsgeschichten“, heißt es in einem Rundschreiben, das von neun Abteilungen veröffentlicht wurde, darunter die Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) und das Büro der Zentralen Kommission für Cyberspace-Angelegenheiten.

Die Aktivitäten umfassen Führungen durch Städte und ländliche Gebiete, Berichte über die Reform und Öffnung durch Partei- und Regierungsbeamte, Geschichtenerzählen von Bürgern über ihre Bemühungen, um ihr Leben zu verändern, Wettbewerbe, Lieder und Foto- und Videopräsentationen über Reform und Öffnung, so das Rundschreiben.

„Die Aktivitäten werden den großartigen Kurs, die großen Errungenschaften und wertvollen Praktiken der 40 Jahre der Reform und Öffnung zeigen“, heißt es in dem Rundschreiben.

Sie werden auch die historischen Errungenschaften zeigen, die die Partei seit dem 18. Parteitag der KPCh im Jahr 2012 in den Bereichen Reform und Öffnung und sozialistische Modernisierung erzielt hat, sowie die historischen Veränderungen in der Sache der Partei und des Landes, heißt es.

(gemäß der Nachrichtenagentur Xinhua)

Menschen

Mehr>>
Mein tibetischer Jurakurs und ich Berge, Menschen und Rinder Tibetisch-Absolventin: „Je mehr ich darüber lerne, desto mehr mag ich die tibetische Nationalität“ Zhongtai: Lebenslanger Schutz der Affen WeChat hat ein Dorf verändert
12345
  

Auch interessant