Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

Bambusorchester tritt in Konzerthalle der Verbotenen Stadt auf

Datum: 12.07.2018,09:47:12 Quelle: http://german.xinhuanet.com/2018-07/12/c_137318305.htm

BEIJING, 12. Juli 2018 (Xinhuanet) -- Wang Wei (1. v. l.), Leiter eines Bambusorchesters, lehrt die Zuschauer, ein spezielles Instrument aus Bambus zu spielen, in der Konzerthalle der Verbotenen Stadt während des Sommermusikfestivals in Beijing, der Hauptstadt von China, 11. Juli 2018. (Quelle: Xinhua/Jin Liangkuai)

 

BEIJING, 12. Juli 2018 (Xinhuanet) -- Mitglieder eines Bambusorchesters treten in der Konzerthalle der Verbotenen Stadt während des Sommermusikfestivals in Beijing, der Hauptstadt von China, auf, 11. Juli 2018. (Quelle: Xinhua/Jin Liangkuai)

 

BEIJING, 12. Juli 2018 (Xinhuanet) -- Mitglieder eines Bambusorchesters treten in der Konzerthalle der Verbotenen Stadt während des Sommermusikfestivals in Beijing, der Hauptstadt von China, auf, 11. Juli 2018. (Quelle: Xinhua/Jin Liangkuai)

 

BEIJING, 12. Juli 2018 (Xinhuanet) -- Mitglieder eines Bambusorchesters treten in der Konzerthalle der Verbotenen Stadt während des Sommermusikfestivals in Beijing, der Hauptstadt von China, auf, 11. Juli 2018. (Quelle: Xinhua/Jin Liangkuai)

 

BEIJING, 12. Juli 2018 (Xinhuanet) -- Mitglieder eines Bambusorchesters treten in der Konzerthalle der Verbotenen Stadt während des Sommermusikfestivals in Beijing, der Hauptstadt von China, auf, 11. Juli 2018. (Quelle: Xinhua/Jin Liangkuai)

 

BEIJING, 12. Juli 2018 (Xinhuanet) -- Mitglieder eines Bambusorchesters treten in der Konzerthalle der Verbotenen Stadt während des Sommermusikfestivals in Beijing, der Hauptstadt von China, auf, 11. Juli 2018. (Quelle: Xinhua/Jin Liangkuai)

Menschen

Mehr>>
Mein tibetischer Jurakurs und ich Berge, Menschen und Rinder Tibetisch-Absolventin: „Je mehr ich darüber lerne, desto mehr mag ich die tibetische Nationalität“ Zhongtai: Lebenslanger Schutz der Affen WeChat hat ein Dorf verändert
12345
  

Auch interessant