Thema:
Startseite > Aktuelles > Newsticker

NATO-Gipfel fokussiert Verpflichtungen, Anti-Terror und Militärausgaben

Datum: 12.07.2018,10:07:16 Quelle: http://german.cri.cn/3185/2018/07/12/1s281042.htm

Brüssel

Laut den Worten von NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg am Mittwoch haben die Spitzenpolitiker von 29 Staaten beim NATO-Gipfel Übereinkünfte über Verpflichtungen der Mitglieder bei der Terrorismusbekämpfung sowie beim Ausbau der Abschreckungs- und Verteidigungsfähigkeit der NATO erzielt.

Demnach sollten im laufenden Jahr die Militärausgaben von acht NATO-Mitgliedern zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts ausmachen. US-Präsident Donald Trump hat den Nato-Verbündeten eine Anhebung der Verteidigungsausgaben auf vier Prozent des Bruttoinlandsprodukts nahegelegt. Dazu erklärte Stoltenberg, zwei Prozent sei ein bereits vereinbartes Versprechen der NATO-Mitglieder. Man solle von diesem Ziel ausgehen, so der NATO-Generalsekretär weiter.

Menschen

Mehr>>
Mein tibetischer Jurakurs und ich Berge, Menschen und Rinder Tibetisch-Absolventin: „Je mehr ich darüber lerne, desto mehr mag ich die tibetische Nationalität“ Zhongtai: Lebenslanger Schutz der Affen WeChat hat ein Dorf verändert
12345
  

Auch interessant