Thema:

Baigar-Thangka-Kunst wird in Beijing präsentiert

Thangkas werden als „bewegliche Wandgemälde“ bezeichnet, stellen die konkrete Demonstration des buddhistischen Geistes dar und verfügen sowohl über die philosophischen als auch die ästhetischen Inhalte des Buddhismus. >>

16.10.2018, 09:00

Lhasaer lieben traditionellen Drachenkampf

An herbstlichen Nachmittagen ist die Sonnenintensität über dem Hochplateau Qinghai-Tibet am höchsten. Im Tal des Lhasa-Flusses bilden sich aufgrund des sanften Windes Wellen. Am Himmel über dem Fluss flattern rote, gelbe und blaue Drachen. Ab und zu stürzen einige Drachen ab, was Kinder anlockt. Das ist ein von Lhasaern geliebtes, traditionelle Spiel – Drachenkampf. n den feinen Fäden der Lhasaer Drachen haften ganz feine Glaspulver. Zwei Drachen sind dicht beieinander. Da geht es darum, wer die Windrichtung besser beobachten und die Drachen besser steuern kann. Durch Hinterziehen und Lockern reiben zwei Fäden. >>

15.10.2018, 09:00

Die Ausstellung „Art Lhasa“ wird eröffnet

Während der Ferien zum Nationalfeiertag ist die erste Ausstellung „Art Lhasa“ eröffnet worden. Dabei werden repräsentative Werke tibetischer Künstler seit 1970er Jahren und wichtige Dokumente ausgestellt. >>

15.10.2018, 09:00

Zweigstelle des Palastmuseums im Bau

Nach jahrelangen Vorbereitungen hat das Bauprojekt für eine Zweigstelle des Palastmuseums am Mittwoch in einem nordwestlichen Außenbezirk Beijings begonnen.>>

12.10.2018, 11:13

Chinesische Elemente auf der Frankfurter Buchmesse

Die 70. Frankfurter Buchmesse hat am 9. Oktober ihre Pforten geöffnet. Im Vergleich zu früheren Jahren gibt es dieses Mal mehr chinesische Elemente. Beispielsweise wurde auf der Messe die Ausstrahlung des Programms „Guangdog Heute“ bei deutschen Fernsehsendungen gefeiert. Außerdem findet auch die Veranstaltung „40 Jahre Bücher Beijing“ statt.>>

12.10.2018, 10:05

Minsa-Schule richtet in Tibet Thangkawerke-Ausstellung aus

Am 30. September besuchte ein Gast die Ausstellung “Staatliches Immaterielles Kulturerbe – Ausstellung zeitgenössischer Thangka-Werke der Miansa-Schule“. Die siebentägige Ausstellung findet im Volkskunstpavillon des Autonomen Gebiets Tibet statt. >>

09.10.2018, 09:26

54 Personen erklimmen erfolgreich Berg Luodui

Am 5. Oktober haben 54 der 57 Personen des Bergsteigerteams des Luodui-Berges im Rahmen des 16. Bergsteigertreffens in Tibet des Jahre 2018 den Berg erfolgreich erklommen. Damit haben sie einen Rekord der Menschenanzahl der Bergsteiger aufgestellt!>>

12.10.2018, 09:00

Turnierreihe im Herbst in Tibet gestartet

Im Oktober steht das Hochplateau unter einem blauen Himmel und weißen Wolken. Das Wetter ist wunderschön. Die lang andauernden Nationalfeiertage haben begonnen. Dadurch erreicht Tibet die goldene Saison des schönen Herbstes. Das Bergsteigertreffer, der Radlerwettbewerb und der Gebirge-Halbmarathon, die das Autonome Gebiet Tibet ausrichtet, wurden gestartet, was zu einem anderen Highlight des herbstlichen Tibets geworden ist. >>

08.10.2018, 08:43

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

12345