Thema:

Tibetische Schüler in Binnenland feiern das Frühlingsfest

Datum: 07.02.2014, 13:32 Quelle: China Tibet Online

Tibetische Schüler in Binnenland feiern das Frühli
Die tibetischen Schüler an der No.11 Oberschule der Stadt Shen Yang machten Jiaozi (Foto von Xinhua)

Tibetische Schüler in Binnenland feiern das Frühli
Die tibetischen Schüler an der No.11 Oberschule der Stadt Shen Yang machten Jiaozi (Foto von Xinhua)

Jiaozi ist ein Bestandteil der chinesischen Kultur, sozusagen "Kulturgut" in China. Als traditionelles Nahrungsmittel bedeutet Jiaozi Familientreffen, wenn die Familienangehörigen das zusammen essen. Für Gäste bedeutet Jiaozi Respekt und Freundschaft.
 
Jiaozi ist ein Teigtäschchen mit Fleisch- und Gemüsefüllung. Früher war Jiaozi hauptsächlich ein Nahrungsmittel bei festlichen Anlässen, insbesondere am Silvesterabend nach dem  traditionellen chinesischen Mondkalender. Jiaozi symbolisiert in China Einigung, Harmonie und Ausgeglichenheit, weswegen diese Speise zum Chinesischen Neujahr ein Muss ist. Die Chinesen legen großen Wert auf die Füllung, die Form und das Essen von Jiaozi.

Auch interessant

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

640.jpg
12345