Thema:

Ausstellung zur Vaterlandsliebe des 10. Panchen Lama in Qinghai

Datum: 12.10.2019, 09:07 Quelle: China Tibet Online

Die Ausstellung zur Vaterlandsliebe des 10. Panchen Lama ist am 10. Oktober in Xining, der Hauptstadt der Provinz Qinghai, eröffnet worden. Mehr als 300 Menschen, darunter Vertreter der Bevölkerung der Stadt, Experten und Gelehrte, Persönlichkeiten aus dem religiösen Bereich sowie Verwandte des 10. Panchen Lama nahmen an der Eröffnungsfeier teil.

Mit Bildern und Texten präsentiert die Ausstellung systematisch und umfassend die unbeirrbaren Wohltaten des Meisters zur Wahrung der nationalen Einheit und der Vereinigung des Vaterlandes, und demonstriert vollständig seine starke Vaterlandsliebe, das Bewusstsein der festen Gemeinschaft der chinesischen Nation und die Loyalität zur Kommunistischen Partei Chinas.

Die Ausstellung besteht aus vier Teilen. Der erste Teil ist über seine religiösen Leistungen, der zweite über seine Liebe zum Vaterland und Wahrung der Vereinigung, der dritte über seinen Fleiß und Kampf, und der vierte über seinen Einfluss. Dabei werden 277 Bilder, 38 archivierte Zeitungsartikel, 181 Gegenstände wie Statuen, 32 Thangka-Bilder und die Kopien der Thangka-Werke, über 200 Minuten lange Videos von vier Kategorien, 33 Goldbücher und kalligrafische Werke, 55 Sutren sowie mehr als 360 Bücher und Schriften ausgestellt, was das glänzende Leben des Meisters lebendig widerspiegelt.

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

微信截图_20191009091803.png e3ad7fe695cc0753bc880eeff8d5dbf.jpg 1.jpg
12345