Thema:

Event zum Handel und zur Ausstellung bekannter, exquisiter Produkte eröffnet

Datum: 09.09.2020, 09:40 Quelle: China Tibet Online

Vor kurzem wurde das Event zum Handel und zur Ausstellung bekannter, exquisiter Produkte Lhasas in Tibet eröffnet. Ngapoi Jigyon, Vorsitzender des Industrie- und Handelsverbands des Autonomen Gebiets Tibet, hat der Ausstellung sowie dem Vertrieb des Zweigevents der Baumaterialien in Lhasa beigewohnt.

Die Veranstaltung hatte das Thema „Das fröhliche Shoton und das gesunde Lhasa“. Sie wurde vom Handelsamt der Stadt Lhasa initiiert und von der Lhasa Sauberem Land Medien GmbH ausgerichtet. Sie dauerte vom 19. bis zum 25. August. Das Gelände hatte eine gesamte Fläche von 23.500 Quadratmetern und über 500 Ausstellungsplätze. Dort wurden mehrere funktionale Zonen eingerichtet. Die ausgestellten Produkte umfassten Produkte des sauberen Landes, Produkte der kulturellen Innovation, Freizeit-Lebensmittel usw. Um gesunden Tee umfassend zu verbreiten und die Idee des gesunden Teetrinkens weithin bekannt zu machen, wurde vor Ort noch eine Zone der Ausstellung und des Vertriebs gesunden Tees eingerichtet. Dafür wurden einige feste Hersteller des Bianxiao-Tees aus Yunnan, Sichuan usw. zur Ausstellung eingeladen.

Es heißt, infolge der Maßnahmen zur Prävention der Corona-Pandemie hat die Messe zum ersten Mal die Anzahl des Eventgeländes von eins in den letzten Jahren auf mehrere in diesem Jahr erhöht. Sie sind fünf Freilichtplätze, darunter der kontinentale Platz, der Platz des Handelszentrums der Baumaterialien Lhasa usw. Während der Veranstaltung hat der Gesundheitsausschuss der Stadt Lhasa in Zusammenarbeit mit dem Ausrichter mit allen Kräften Arbeiten wie die Überwachung der Körpertemperaturen von Bürgern sowie Touristen, die Kontrolle, die Desinfektion usw. bestens erledigt.

Quelle: Tageszeitung von Lhasa

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

U020200909347946461035.jpg
12345