Thema:

Ein Blick in die Lebensmittelzone auf der CIIE

Datum: 06.11.2018, 09:47 Quelle: German.china.org.cn

Die erste internationale Importmesse Chinas wird am heutigen Montag in Shanghai eröffnet. 5000 verschiedene Kategorien von Waren aus mehr als 130 Ländern und Regionen kommen zum ersten Mal zur Ausstellung nach China. In der Ausstellungszone für Lebensmittel und Agrarprodukte präsentieren sich mehr als 1000 Unternehmen. Dem chinesischen Publikum werden eine Reihe authentischer und eigenartiger ausländischer Spezialitäten vorgestellt. Die Reporterin von China.org.cn fand während ihres Besuchs der Lebensmittelausstellung und Agrarprodukte Marken aus den USA, Japan, Frankreich, Russland, Neuseeland, Brasilien, Argentinien, Ägypten und weiteren. Außerdem sind die Messestände an sich schon eine nähere Betrachtung wert. Sie wurden nach dem jeweiligen nationalen Stil dekoriert. Snacks, Getränke, Obst, gesundheitspflegende Produkte sowie Wein werden auf den Regalen ausgestellt. An den meisten Messeständen kann man die Exponate kostenlos probieren – ein echtes Erlebnis, auf einem globalen Supermarkt weltweite Delikatessen zu genießen.

Quelle: german.china.org.cn
Redakteur: Krystal Zhang

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

1111.gif W020181024332459512367.jpg
12345