Thema:

Bauerngenossenschaft für Armenhilfe in Guizhou

Datum: 14.03.2019, 10:09 Quelle: German.cri.cn

Eine Bauerngenossenschaft für die Armenhilfe ist im autonomen Bezirk Qiandongnan der Miao und Dong in der südwestchinesischen Provinz Guizhou errichtet worden. In der Genossenschaft haben die lokalen Frauen eine Ausbildung für traditionelle Handwerkskunst erhalten. Dadurch wird die Verbesserung ihrer beruflichen Fertigkeiten fördert. So haben sie die Möglichkeit, zusätzliches Geld zu verdienen.

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020190308414174934091.jpg QQ截图20190311094256.png
12345