Thema:

Renovierung des Klosters Labrang der Provinz Gansu fast abgeschlossen

Datum: 22.06.2020, 08:55 Quelle: German.cri.cn

Das am 18. Juni 2020 aufgenommene Luftbild zeigt eine Ansicht des Klosters Labrang im Kreis Xiahe der nordwestchinesischen Provinz Gansu. Nach fast acht Jahren ist die Renovierung des Klosters Labrang der nordwestchinesischen Provinz Gansu fast abgeschlossen. Der Hauptkörper und die Fresken von 14 Buddha-Hallen wurden restauriert, teilten die örtlichen Behörden am Donnerstag mit. Das Kloster Labrang befindet sich im Kreis Xiahe der tibetischen Autonomen Präfektur Gannan und wurde 1709 erbaut. Seit 1982 ist es eine wichtige nationale Kulturschutzstätte.

Quelle: Xinhua/Chen Bin
Redakteur: Krystal Zhang

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020200610661797055293.png 111.png
12345