Thema:

„The Fast and the Furious“ auf dem Luodui-Gipfel in Tibet

Datum: 10.10.2020, 09:22 Quelle: China Tibet Online

Bei zehnminütiger Skifahrt um Hunderte von Metern absteigen – das war das inszenierte „The Fast and The Furious“ im Schnee. Am 4. Oktober führten 20 professionelle Athleten und Enthusiasten aus dem ganzen Land und dem tibetischen Skiteam einen Ski- und Bergsteigeraustausch auf dem Luodui-Gipfel im Kreis Damxung der Stadt Lhasa des Autonomen Gebiets Tibet durch.

Bei dieser Austauschaktivität starteten die Teammitglieder vom Kletter-Erlebnisbereich für Touristen am Fuß des Luodui-Gipfels und kletterten bis zu einer Höhenlage von 5800 Metern und sogar zur Spitze auf einer Höhenlage von 6010 Metern. Die Zickzackspuren ihrer Wanderung wurden im Schnee des Luodui-Gipfels eingeprägt und hinterließen wunderschöne Muster.

Quelle: China Tibet Online

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020200917493840862061.jpg
12345