Thema:

Der schöne Chaka-Salzsee

Datum: 31.12.2020, 09:10 Quelle: China Tibet Online

Mittlerweile wird es im ganzen Land kalt und Schnee fällt. Der Chaka-Salzsee in Qinghai, der als „Spiegel des Himmels“ bekannt ist, wurde von starkem Schneefall bedeckt und gleicht kaum noch dem klaren und durchlässigen Salzsee im Sommer. Eine silberne, traumhafte Winterlandschaft hat sich gebildet.

Am 18. Dezember erlebte die Urlaubsregion Chaka-Himmel Nr. 1 im Kreis Ulan im Autonomen Bezirk Haixi der Mongolen und Tibeter der Provinz Qinghai einen starken Schneefall, der den gesamten Salzsee bedeckte. Das weiße Qilian-Gebirge und die weißen Zweige des Kunlun-Gebirges im Winter sowie der Salzsee übertrafen sich in ihrem Leuchten. Man fühlt sich wie in einer Märchenwelt.

Quelle: chinanews.com

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020201207558131361870.png W020201216390953902833.jpg 1126812894_16069171653441n.jpg W020201215331989560709.jpg W020201211651041977934.jpg
12345