Thema:

Nyingchi in Tibet: Pulu-Teppiche zur Armutsbekämpfung

Datum: 06.08.2018, 09:00 Quelle: China Tibet Online

Seit einigen Jahren fördert die Großgemeinde Gongbujiangda des Kreises Gongbo'gyamda der Stadt Nyingchi in Tibet in Anbetracht der Konstellation und Verbreitung der Wirtschaftssektoren schwerpunktmäßig die Fertigung der Pulu-Kleidung. 2016 haben sie die Genossenschaft Pulu des Dorfes Lalong gegründet. Sie bieten dortigen ärmeren Einwohnern kostenlose Handwerksschulungen. Dadurch ist das Vorhaben zu einem der Projekte zur Armutsbekämpfung der Großgemeinde Gongbujiangda geworden.

Quelle: Xinhua.net

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

640.jpg 青春毕业季-德_副本640.jpg 640.jpg
12345