Thema:

Konzert „Tibets Rhythmen“ - Kultur zum „Hören“

Datum: 13.09.2018, 08:43 Quelle: China Tibet Online

Das Konzert „Tibets Rhythmen“ im Rahmen der vierten tibetischen internationalen Messe für Tourismus und Kultur Chinas fand am Abend des 9. September in Lhasa statt.

Mit moderner Technik wurden auf dem Konzert die traditionelle tibetische kaiserliche Musik Kalu, die Aufführung von Nangma Doishio mit Gesang und Tanz sowie die Bänkellieder Gesar, die als immaterielles Kulturerbe auf Staatsebene gelistet sind, vorgeführt, damit die Zuschauer vor Ort während der Musik- sowie Gesangs- und Tanzaufführung die großartige traditionelle tibetischen Kultur „hören“ konnten.

Quelle: China Tibet Online

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020180824344348522404_副本.jpg u=1002303654,1135758913&fm=173&app=25&f=JPEG.jpg 640.jpg
12345