Thema:

Skulpturenausstellung „Nationale Einheit“ im Chinesischen Kunstmuseum

Datum: 08.03.2019, 09:10 Quelle: China Tibet Online

Die Nationalitäten sind seit jeher ein wichtiges Thema der Kunstschöpfung und auch ein wichtiger Inhalt der chinesischen Skulpturenschöpfung seit der Gründung der Volksrepublik China. Diese Skulpturen demonstrieren die ethnische Stimmung der Generationen von Bildhauern.

Vom 2. bis zum 24. März findet die nationale Skulpturenausstellung unter dem Motto „Nationale Einheit“, die zur vom Chinesischen Kunstmuseum für den 70. Jahrestag der Gründung der Volksrepublik organisierten Ausstellungsreihe gehört, im Chinesischen Kunstmuseum statt.

Die Ausstellung besteht aus zwei Kapiteln: Das erste Kapitel „Nationale Solidarität“ zeigt die Freude darüber, dass verschiedene Nationalitäten gemeinsam eine schwierige Situation bewältigen und sich in die große Familie der chinesischen Nation integrieren. Im zweiten Kapitel „Charme verschiedener Nationalitäten“ werden die unterschiedlichen Eigenschaften und der Charme von 56 Nationalitäten umfassend demonstriert.

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020190220395102317675.jpg W020190222350878268789.jpg W020190222343131397708.jpg W020190214667965059559.jpg
12345