Thema:

Der Nathu-La-Pass zwischen China und Indien wurde in diesem Jahr am 1. Mai eröffnet

Datum: 08.05.2019, 09:23 Quelle: China Tibet Online

Am Vormittag des 1. Mai wurde der Nathu-La-Pass im Kreis Yadong in der Stadt Shigatse eröffnet. Nathu-La ist der einzige Landkanal für den Handel zwischen China und Indien und ist ein saisonbedingter Handelsposten. Jedes Jahr vom Mai bis November ist er offen, und vom Dezember bis zum April im nächsten Jahr geschlossen. In der offenen Zeit können die Einwohner im Grenzgebiet im Kreis Yadong und im indischen Bundesstaat Sikkim mit dem Ausweis der Grenzeinwohner Handel treiben.

Um die Eröffnung und die alltägliche Grenzkontrolle sicherzustellen, haben die Polizisten beim Grenzübergang für die Ein- und Ausreise Yadong im Voraus geplant und organisiert. Sie vereinbarten aktiv mit den anderen Kontrollbehörden, Maßnahmen durchzuführen, die das Leben der Einwohner einfach machen. Die Dienstmodelle sind ständig geändert, die Ausbildung der Polizisten verstärkt sowie Kurse für Hindi und Nepalesisch eingerichtet worden.

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020190505337913790990.jpg 201710171508222400895_50.jpg U020190430352102759479.png W020190418350005949285.jpg
12345