Thema:

Gemälde von Tibet in Italien ausgestellt

Datum: 09.07.2019, 10:20 Quelle: China Tibet Online

Am 5. Juli fand die Ausstellung der Gemälde von Han Yuchen über Tibet unter dem Motto „Die reine und große Schönheit“ in Florenz statt. Darauf werden insgesamt 24 von Han Yuchen, einem extra vom chinesischen Kunstforschungsinstitut eingestellten Forscher, geschaffene Gemälde über Tibet ausgestellt. Es handelt sich um ein neues Auftreten von Han nach seiner persönlichen Gemäldeausstellung in Ländern wie Frankreich, Großbritannien und den USA.

Die italienische Seite sagt: „Herr Han Yuchen legt bei seinen Gemälden großen Wert auf die lebendige Darstellung des Geistes des tibetischen Volkes und die persönlichen Versuche durch die Gemäldesprache. Es ist ähnlich wie die Betonung der Entdeckung der Menschlichkeit in den westlichen realistischen Gemälden.“

Informationen zufolge dauert die Ausstellung bis zum 28. Juli. Dann wird sie in Genua und Rom gezeigt.

Quelle: People.cn

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

微信截图_20190624091718.png b15a7feb1e834966b84c964741cb4489.jpg
12345