Thema:

Qinghais erstes Zentrum der Fertigverarbeitungstechnik von Yakmilch gegründet

Datum: 12.08.2019, 09:00 Quelle: China Tibet Online

Angaben des Autonomen Bezirks Hainan der Tibeter der Provinz Qinghai zufolge ist am 7. August das erste Zentrum der Fertigverarbeitungstechnik von Yakmilch der Provinz Qinghai gegründet worden.

Informationen zufolge ist Qinghai eins der vier chinesischen großen Weidegebiete. Die Zahl der Yaks der Provinz macht einen Anteil von einem Drittel der weltweiten Yak-Zahl aus und steht auf dem ersten Platz unter den chinesischen Regionen auf Provinzebene. Deswegen wird Qinghai seit jeher als „Yakheimat der Welt“ bezeichnet.

Laut Angaben beschleunigt das Zentrum der Fertigverarbeitungstechnik von Yakmilch der Provinz Qinghai durch die Forschung über die Technik für die Entwicklung und Überprüfung neuer Yakmilchprodukte, die Technik der Fertigverarbeitung von Yakmilch sowie das Yakmilchpulver für Säuglinge und Kinder und die Lebensmittel für spezielle medizinische Zwecke den Wandel der neuen Technologien, so dass eine Produktion in großen Mengen erreicht wird. Dies spielt eine aktive Rolle bei der Förderung der Qualität des in China hergestellten hochwertigen Milchpulvers, der Erhöhung des Marktanteils sowie der Erzielung des Wandels vom Ressourcenvorteil zum Wirtschaftsvorteil.

Das Zentrum der Fertigverarbeitungstechnik von Yakmilch der Provinz Qinghai hat als Forschungsinstitution der Provinz Qinghai die Lücke der professionellen Forschungsinstitutionen der Yakmilchverarbeitung von Qinghai und sogar von Nordwestchina beseitigt.

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020190807329771807870.jpg W020190724570542865652.jpg W020190717488073669516.jpg
12345