Thema:

Untersuchung der TCM-Ressourcen entdeckte 1340 Arten von Heilpflanzen in Qinghai

Datum: 30.10.2019, 09:00 Quelle: China Tibet Online

Der Reporter hat erfahren, dass die Erarbeitung des „Qinghai-Bandes der Enzyklopädie der TCM-Ressourcen Chinas“ offiziell gestartet worden ist. Die allgemeine Untersuchung der TCM-Ressourcen hat festgestellt, dass Qinghai insgesamt 1340 Arten von Heilpflanzen hatbeheimatet.

Es heißt, dass diese Untersuchung insgesamt 6 Jahre gedauert hat und 27,6 Millionen Yuan investiert worden sind. Die Untersuchung hat 46 Kreise und Viertel, 454 Gemeinden und 4716 Dörfer involviert. Sie Es wurde hat eine Ggesamtse Strecke von über 400.000 Kilometern zurückgelegt.

Bis heute wurden 1340 Arten von Heilpflanzen in der Provinz Qinghai festgestellt und 34 Arten werden aktiv angebaut. Des Weiteren wurden 156 Exemplare traditioneller Kenntnisse gesammelt. Zugleich hat die Untersuchung fünf Werke erarbeitet und veröffentlicht. Daneben hat sie 4 Forschungsergebnisse erzielt und 4 Probehallen aufgebaut. Zudem wurden mehrere Überwachungsstationen fertiggebaut.

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

微信截图_20191009091803.png
12345