Thema:

Das tibetische Dorf Zhonglu ist die versteckte und natürliche Schönheit in den Bergen

Datum: 30.06.2020, 13:14 Quelle: China Tibet Online

Das tibetische Dorf Zhonglu befindet sich im Kreis Rongchag des Autonomen Bezirks Garzê der Tibeter der Provinz Sichuan, etwa 12 Kilometer von der Kreisstadt entfernt. Zhonglu bedeutet auf Tibetisch „Sehnsucht nach einem schönen Ort“.

Dieses wunderschöne tibetische Dorf mit dem Blockhaus ist ruhig in den Bergen und im Tal versteckt und windet sich ununterbrochen entsprechend dem sanften Berg. Im Morgennebel entfalteten sich das tibetische Haus, der Wachturm und das gesamte tibetische Dorf wie eine Bildrolle langsam. Die spezielle tibetische Architektur ist in den üppigen Wäldern verborgen und erneuert in der alten Atmosphäre neue Vitalität.

Die Vorteile, die diese Bildrolle für die Dorfbewohner Zhonglus bringt, sind ebenfalls real. Derzeit gibt es 85 spezielle Familienhotels im Landschaftsgebiet Zhonglu. Die Betten wurden von 1.000 auf 2500 erhöht. Die Ausweitung des Passagierverkehrs hat zu einer umfassenden Steigerung des Verbrauchs geführt. Es ist besonders beliebt in der Hochsaison für Touristen. Die Förderung der Wiederbelebung der ländlichen Gebiete durch den Tourismus im ganzen Gebiet und Verbesserung des Wohnumfelds und der Wohneinrichtungen bringt auch eine bessere Erfahrung für die Touristen.

Als der Reporter das Dorf verließ, regnete es zufällig. Das tibetische Dorf Zhonglu im Regen ist bewölkt und die Luft ist frisch. Der Reporter kam an einem Familienhotel vorbei. Unter dem großen Regenschirm lauschten die Touristen dem Regen, tranken Tee und plauderten und fühlten sich sehr wohl. Es kann in der Tat ein schöner Ort genannt werden, nach dem sich die Menschen sehnen.

Quelle: Tibet.cn

Redakteur: Krystal Zhang

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020200610661797055293.png 111.png
12345