Thema:

Uralte Salztrocknungsmethode am Lancang-Fluss in Tibet

Datum: 23.10.2020, 09:18 Quelle: China Tibet Online

Das Bild zeigt die am Lancang-Fluss angelegten Salzfelder.

Am 21. Oktober kamen Reporter in die Gemeinde der Naxi im Kreis Markam im Autonomen Gebiet Tibet, um Tausende von Salzfeldern am Lancang-Fluss zu besuchen und mehr über die lokale Geschichte der Salzproduktion seit über 1300 Jahren und die ursprüngliche manuelle Salztrocknungsmethode, die bis heute beibehalten wurde, zu erfahren. Informationen zufolge sind die meisten der lokalen Salzfelder aus vielen Holzpfeilern gebaut, und die Rahmen sind mit Schlamm geebnet sowie zur Salztrocknung mit Schlammzäunen umgeben. Die Menschen tragen aus den Solebrunnen am Fluss die Solen und gießen sie in die Sole-Teiche und die Salzfelder, um sie in der Luft zu trocken und schließlich zu Salz zu kristallisieren.

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

U020201022337097245185.png
12345