Thema:

38.400 Hektar geplante Fläche für die Frühjahrsbestellung in Lhasa im Jahr 2021

Datum: 18.03.2021, 09:32 Quelle: China Tibet Online

In diesem Jahr plant Lhasa eine Fläche für die Frühjahrsbestellung von 38.400 Hektar, und die Nachfrage nach dem Saatgut für die Frühjahrsbestellung beträgt 5,31 Millionen Kilogramm (davon 4,64 Millionen Kilogramm Saaten der Hochlandgerste).

Obwohl sich das Wetter in Lhasa in den vergangenen Tagen so schnell verändert hat, haben die Vorbereitungen für die Frühjahrsbestellung nicht nachgelassen. Das Samen-Screening ist ein wichtiger Teil davon. Zu diesem Zweck lässt das Amt für Landwirtschaft und ländliche Gebiete von Lhasa in Kombination mit der Veranstaltung „Tausende von Technikern gehen in die Basis“ weiterhin die landwirtschaftlichen Techniker den Kreisen und Gemeinden helfen, richtete die Leitungsgruppen für die Frühjahrsbestellung und technische Unterstützung ein, stärkt die Dienstleistungen für technische Beratung, und bietet in verschiedenen Runden und Regionen technische Unterstützung für die Frühjahrsbestellung wie das Saatgut-Screening an.

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>


微信截图_20210315111400.png
12345