Thema:
U020210115353520503778.jpg

In diesem Jahr blieb die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung Lhasas immer noch lebendig

Angesichts der plötzlichen COVID-19-Epidemie bestand die Stadt Lhasa im Autonomen Gebiet Tibet im Jahr 2020 darauf, die körperliche Gesundheit der Menschen in den Vordergrund zu stellen, startete schnell die erststufige Reaktion auf große Notfälle im Bereich der öffentlichen Gesundheit, führte präzise Maßnahmen für die Prävention externer Importe und interner Verbreitung durch und hat das Ziel, dass keine Kreuzinfektionen und keine lokale Ausbreitung stattfanden, aufrechterhalten.>>

15.01.2021, 09:47

PKKCV-Mitglieder von Lhasa sprechen sich zu vier Themen aus

Am 11. Januar fand in Lhasa die 6. Tagung des 11. Komitees der Politischen Konsultativkonferenz des Chinesischen Volkes (PKKCV) der Stadt Lhasa statt. Die PKKCV-Mitglieder konzentrierten sich auf die vier Hauptthemen Stabilität, Entwicklung, Ökologie und starken Grenzschutz der Stadt.>>

14.01.2021, 09:57

China investiert 166 Milliarden Yuan in die Verbesserung der Schulbedingungen in Tibet

Statistiken des Bildungsamtes des Autonomen Gebiets Tibet zufolge wurden im Jahr 2019 insgesamt 28,376 Milliarden Yuan der nationalen Bildungsfinanzmittel in Tibet investiert, womit sich die Investitionen gegenüber 2010 vervierfacht haben. >>

13.01.2021, 09:36

Daten der „zwei Tagungen“ der Stadt Lhasa 2021 festgelegt

Am Vormittag des 8. Januar hielt das Presseamt der Regierung der Stadt Lhasa des Autonomen Gebiets Tibet eine Pressekonferenz zu den „zwei Tagungen“ von Lhasa 2021 ab, um die Tagesordnungen und die Vorbereitungen für die „zwei Tagungen“ bekannt zu geben.>>

12.01.2021, 09:01
W020201231326696818170.jpg

Qinghai: Öko-Tourismus hilft bei Armutsbekämpfung

Qinghai befindet sich im Nordorsten des Hochplateaus Qinghai-Tibet und erfreut sich großer Beliebtheit unter den Touristen. Dabei sind der Öko-Tourismus und der ländliche Tourismus besonders beliebt.>>

11.01.2021, 09:24
p8Ev-fztkpin6596819.jpg

Acht Personen aus Tibet erhalten den Ehrentitel „Tibets Handwerker“ 2020

Am 27. Dezember veranstaltete die Gewerkschaft des Autonomen Gebiets Tibet eine Eröffnungszeremonie für „Tibets Handwerker“ im Jahr 2020. Insgesamt wurden acht Personen mit dem Ehrentitel „Tibets Handwerker“ des Jahres 2020 ausgezeichnet.>>

08.01.2021, 09:12
src=http___www.sz95559.com_uploads_allimg_200120_052305c17_0.jpg&refer=http___www.sz95559.jpg

Neue Fähigkeiten führen zum Glück

Im kalten Winter gibt es starken Nordwind im Dorf Buxu in der Gemeinde Mali im Kreis Lhorong. Ein Gast eilt in das Ciba-Restaurant, schüttelt sich vor Kälte, reibt sich die kalten Hände und bestellt eine Mahlzeit. >>

08.01.2021, 09:21
W020210105484988728426.jpg

Die seit Jahrtausenden weitergegebenen tibetischen Teppiche

Zum Jahreswechsel veranstaltete das tibetische Kunstzentrum Jieguan eine thematische Silvesterveranstaltung, um die Sammlung alter tibetischer Teppiche mit ihrer langen Geschichte zu präsentieren. >>

07.01.2021, 09:38

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

U020210104350197300562.jpg
12345