Thema:

Tibet: Potala-Palast seit dem 3. Juni wieder offen

Datum: 04.06.2020, 09:33 Quelle: China Tibet Online

Angaben der Verwaltung des Potala-Palastes des Autonomen Gebiets Tibet zufolge ist mit der immer besseren Situation der Prävention und Kontrolle der Coronavirus-Epidemie in China der Potala-Palast unter der Voraussetzung der strengen Umsetzung der Maßnahmen zur Epidemie-Bekämpfung seit dem 3. Juni wieder offen. Die Besucher müssen im Voraus reservieren und den Palast zu verschiedenen Zeiten besuchen. Die Zahl der Besucher wird auch beschränkt.

Da die Epidemie immer noch andauert, ist der Potala-Palast täglich nur von 9.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Ab 15.00 Uhr darf man den Palast nicht mehr betreten. Besucher können Tickets über die offizielle Website und den öffentlichen WeChat-Account des Potala-Palastes reservieren.

Zuvor war der Potala-Palast wegen der Epidemie-Prävention und -Kontrolle am 27. Januar geschlossen worden, um Ansammlungen von Menschen zu vermeiden. Während der Schließung des Palastes empfing der Potala-Palast  zwar keine Touristen, aber die Internetnutzer konnten dem Palast per Live-Übertragung einen Online-Besuch abstatten.

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

U020200601585486055371.png 微信截图_20200527094215.png
12345