Thema:

Wiederaufnahme der US-Sanktionen gegen den Iran

Datum: 07.08.2018, 10:21 Quelle: 国际广播电台

  Washington

  Die USA haben neue Sanktionen gegen den Iran verhängt, die seit Dienstagmorgen in Kraft getreten sind.

  Zur Umsetzung der Sanktionen gegen den Iran wolle die US-Regierung mit anderen Ländern zusammenarbeiten, hieß es in einer Erklärung des Weißen Hauses. Seitdem US-Präsident Trump im Mai das Atom-Abkommen mit dem Iran aufgekündigt hat, haben die USA bereits sechs einseitige Sanktionen gegenüber 38 Objekten im Iran verhängt.

  Mit Wiederaufnahme der Sanktionen wolle die US-Regierung den Iran auffordern, sein Verhalten zu ändern. Ein Regimewechsel sei nicht das Ziel, teilte ein US-Beamter am Montag der Presse mit. US-Präsident Trump sei zu jeder Zeit bereit, ohne jegliche Grundvoraussetzungen ein Gespräch mit dem iranischen Präsidenten Hassan Ruhani zu führen, um über ein umfangreicheres Atom-Abkommen zu diskutieren.

Auch interessant

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

640.jpg 青春毕业季-德_副本640.jpg 640.jpg
12345