Thema:

China will Beziehungen zu Pakistan zum Vorbild machen

Datum: 10.09.2018, 18:53 Quelle: 国际广播电台

  Beijing

  China ist bereit, zusammen mit der neuen Regierung Pakistans die bilateralen Beziehungen zum Vorbild der gutnachbarschaftlichen Freundschaft, zur Stütze für Frieden und Stabilität in der Region und zum Muster beim Aufbau im Rahmen der Seidenstraßen-Initiative zu gestalten.

  Mit dieser Aussage nahm Chinas Außenministeriumssprecher Geng Shuang am Montag Bezug auf den Besuch von Außenminister Wang Yi in Pakistan, der am Samstag und Sonntag stattgefunden hat. Dieser Besuch erfolgte unmittelbar nach dem Besuch des US-Außenministers Mike Pompeo in Pakistan. Die Entwicklung der chinesisch-pakistanischen Beziehungen sei nicht auf eine dritte Seite gerichtet, erklärte der Sprecher.

Auch interessant

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020180824344348522404_副本.jpg u=1002303654,1135758913&fm=173&app=25&f=JPEG.jpg 640.jpg
12345