Thema:

Chinesischer Staatspräsident bricht zum Östlichen Wirtschaftsforum auf

Datum: 11.09.2018, 15:26 Quelle: German.xinhuanet.com

  BEIJING, 11. September 2018 (Xinhuanet) -- Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping verließ am Dienstagvormittag Beijing für das vierte Östliche Wirtschaftsforum, das in der Stadt Wladiwostok in Russland abgehalten wird, auf Einladung des russischen Präsidenten Wladimir Putin.

  Xis Entourage umfasst Ding Xuexiang, Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh), Mitglied des Sekretariats des Zentralkomitees der KPCh und Direktor des Generalbüros des Zentralkomitees der KPCh; Yang Jiechi, Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der KPCh und Leiter des Büros für auswärtige Angelegenheiten des Zentralkomitees der KPCh; Staatsrat und Außenminister Wang Yi; und He Lifeng, Vize-Vorsitzender des Landeskomitees der Politischen Konsultativkonferenz des Chinesischen Volkes und Leiter der Nationalen Entwicklungs- und Reformkommission.

  (gemäß der Nachrichtenagentur Xinhua)

Auch interessant

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020180824344348522404_副本.jpg u=1002303654,1135758913&fm=173&app=25&f=JPEG.jpg 640.jpg
12345