Thema:

China entwickelt rehabilitierenden Roboter für untere Extremitäten

Datum: 09.10.2018, 16:08 Quelle: German.xinhuanet.com

  BEIJING, 8. Oktober (Xinhuanet) -- China habe einen rehabilitierenden Roboter für die unteren Extremitäten entwickelt, der demnächst in die klinische Anwendung eintreten werde, so die China Science Daily am Montag. Der Roboter wurde von Avicrobot entwickelt, einem High-Tech-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Servicerobotern konzentriert und eine Tochtergesellschaft der Aviation Industry Corporation of China ist.

  Laut He Chen, Geschäftsführer von Avicrobot, integriere dieser Roboter Luftfahrttechnologien mit traditioneller Rehabilitationsbehandlung. Er kann Patienten in Echtzeit überwachen, was zur Optimierung der Rehabilitationstherapie beitrage.

  Er verwendet außerdem flexible Verbundmaterialien und 3D-Drucktechnologie, die es den Patienten ermöglichen, ihn anzupassen und zum Sitzen, Stehen und Gehen zu verwenden.

  „Der Roboter ist etwa ein Viertel billiger als importierte Roboter“, sagte er.

  Der Roboter verfügt über völlig unabhängige Rechte an geistigem Eigentum, einschließlich des Aussehens, der Steuerungsmethode und des Softwaredesigns. Avicrobot kooperierte auch mit dem Xijing Krankenhaus in Xi'an, Provinz Shaanxi, um den Roboter zu entwickeln. Sie haben gemeinsam ein Forschungszentrum für rehabilitierende Roboter ins Leben gerufen, um mehr unterstützende Daten für solche Roboter bereitzustellen.

  (gemäß der Nachrichtenagentur Xinhua)

Auch interessant

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020180824344348522404_副本.jpg
12345