Thema:

TV-Festival in Cannes eröffnet

Datum: 16.10.2018, 15:39 Quelle: 国际广播电台

  Cannes

  Am Montag wurde in der südfranzösischen Küstenstadt Cannes das jährlich im Oktober stattfindende TV-Festival eröffnet. China ist in diesem Jahr erstmals das Gastland des Festivals und präsentiert mittels Werbeaktionen, Filmvorführungen und Themenforen die aktuelle Entwicklung der chinesischen Fernsehindustrie.

  Die Präsentationen für chinesische TV-Serien werden von dem Pressebüro beim chinesischen Staatsrat und dem chinesischen staatlichen Hauptamt für Film und Fernsehen gemeinsam veranstaltet. Unter dem Motto „Schöne Erzählungen stammen aus China" wurden die besten TV-Produktionen aus China vorgeführt.

  China nimmt zum 15. Mal an dem TV-Festival in Cannes teil. Chinesische TV-Produkte werden auf einer Gesamtfläche von über 500 Quadratmetern präsentiert. Etwa 50 chinesische Unternehmen, einschließlich der China International Television Corporation, Shanghai Media & Entertainment Group und Intercontinental Communication Center, nehmen an dem Fest teil und werben für Fernsehfilme, -Serien, Cartoons und Dokumentarfilme aus China.

Auch interessant

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

12345