Thema:

Chinas Außenamt zu aktuellen Themen

Datum: 13.12.2018, 20:09 Quelle: 国际广播电台

  Beijing

  Wegen Verdacht auf Gefährdung der chinesischen nationalen Sicherheit wurden zwei kanadische Bürger, Michael Kovrig und Spavor Michael Peter Todd, von der chinesischen Sicherheitsbehörde inhaftiert. Dies bestätigte der chinesische Außenamtssprecher Lu Kang am Donnerstag.

  Ferner äußerste der Sprecher seine Unterstützung für die Reformen der Welthandelsorganisation, wobei die Kernwerte und grundlegenden Prinzipien der WTO gewahrt werden sollten. China werde eine neue Öffnungsrunde fördern und sich für eine offene Weltwirtschaft einsetzen.

  Außerdem teilte der Sprecher mit, China und Pakistan hätten bereits Übereinkünfte über einen Ausbau des Wirtschaftskorridors zwischen beiden Staaten erreicht.

Auch interessant

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

U020181213359123119184.jpg
12345