Thema:

Geschichte von Chinas Nationalspielen

Datum: 14.12.2018, 09:44 Quelle: German.xinhuanet.com

  Am 27. August 2017 im Olympiastadion Tianjin wurde die Fackel entzündet bei der Eröffnungszeremonie der 13. Nationalspiele. Es ist die höchste Sportveranstaltung des Landes. Seit mehr als einem halben Jahrhundert treibt sie die Sportentwicklung in China.

  1959 wurden die ersten Nationalspiele im neugebauten Arbeiterstadion in Beijing eröffnet. Zum ersten Mal konnten sich die Menschen im neuen China an einer großen Sportveranstaltung in ihrem eigenen Land erfreuen. Nur wenige wussten, dass eine legendäre Figur an dieser Veranstaltung teilnahm. Er gewann beinahe Chinas erste Olympische Goldmedaille, 28 Jahre bevor dies tatsächlich passierte.

Auch interessant

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

U020181213359123119184.jpg
12345