Thema:

China fordert Verbesserung der humanitären Situation heimgekehrter syrischer Flüchtlinge

Datum: 14.12.2018, 20:10 Quelle: 国际广播电台

  New York

  Die internationale Gemeinschaft soll die humanitäre Situation der heimgekehrten syrischen Flüchtlinge und Obdachlosen verbessern und ihnen ein sicheres, tätiges Leben ermöglichen. Dies erklärte Chinas ständiger UN-Vertreter Ma Zhaoxu am Donnerstag.

  Der Weltsicherheitsrat hat am selben Tag eine Resolution angenommen, in der das UN-Mandat für die Verwendung grenzüberschreitender Häfen in Syrien im Rahmen der UN-Hilfeleistung um 12 Monate auf den 10. Januar 2020 verlängert wird.

Auch interessant

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

U020181213359123119184.jpg
12345