Thema:

Der Sichuaner Arzt aus Mianyang in Tibet nutzt Musik als Therapie

Der 43-jährige Fei Yixuan ist Direktor der Abteilung Rehabilisierung durch TCM des Krankenhauses der Stadt Mianyang.Vor zwei Jahren ist er im Rahmen des Programms Unterstützung für Tibet in den Kreis Zamtang des Bezirks Ngawa gekommen.>>

19.02.2019, 13:25

Fotografen aus Lhasa schenken in Dörfen „Gemeinschaftsfotos“

Neulich hat die Arbeitsgruppe des Dorfes Lakang den Fotografenverein des Kulturverbands der Stadt Lhasa des Autonomen Gebiets Tibet sowie die Grafikgruppe der Abendzeitung Lhasa kontaktiert.>>

19.02.2019, 09:22
a6ee8d033da84016a15c138894e2bc8b.jpg

Ein Baby wurde im Zug auf der Qinghai-Tibet-Strecke geboren

Am 13. Februar um 7.30 Uhr fuhr der Zug Z917 der Qinghai-Tibet-Eisenbahn nach Tibet vom Bahnhof Nagqu zur Endstation Lhasa ab. Die Schwangere Lhamo fühlte sich nicht wohl und spürte, dass bald ihr Baby kommen würde. >>

19.02.2019, 09:09

Die Einwohner Lhasas genießen in festlichen Trachten die Urlaubszeit

Während des Frühlingsfestes und des tibetischen Neujahrs trifft die ganze Familie zusammen, um das neue Jahr zu feiern. Die Leute essen „Gutu“, stecken brandneue Gebetsfahnen und tanzen Gorchom-Tanz.>>

18.02.2019, 10:52

Die Umsiedler feiern ein anderes Neujahr

Im Jahr 2018 zogen die Bewohner der Gemeinde Rungma des Bezirks Nyima der Stadt Nagqu durch ein ökologisches Umsiedlungsprojekt in großer Höhe in die Gemeinde Gurum des Bezirks Doilungdêqên der Stadt Lhasa ein.>>

15.02.2019, 13:30

Online-Handel boomt während des Frühlingsfestes in Tibet

Statistiken der Online-Handelsplattform JD.com für den Konsum zum Frühlingsfest zufolge boomte der Online-Handel von Tibet während der Ferien zum Frühlingsfest vom 4. bis zum 10. Februar. >>

15.02.2019, 09:00

Handelsvolumen der Stelle Gyirong erreicht 2018 3,405 Milliarden Yuan

Laut den offiziellen Angaben des Kreises Gyirong der Stadt Xigaze in Tibet vom 2. Februar beträgt das Handelsvolumen der Handelsstelle Gyirong 2018 3,405 Milliarden Yuan und ist im Vergleich zur gleichen Periode des Vorjahres um 21,6 % gestiegen. >>

11.02.2019, 10:45

Qinghai treibt die Restrukturierung und Verbesserung der Sektoren Yaks und Hochlandgerste voran

Qinghai ist eines der nomadischen Gebiete Chinas und hat den Ruf der „Weltmetropole der Yaks“ zu sein. >>

03.02.2019, 13:31

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020190210711621709411.png W020190203601852557566_副本.jpg 微信截图_20190214093659.png
12345