Thema:

Von Ngari gespendete Schafe kamen in Shijiangzhuang an

Zu Mittag des 12. Januar ist eine breite Maschine A330 mit Gütern zur Pandemie-Bekämpfung, die der Bezirk Ngari in Tibet für die Stadt Shijiangzhuang in der Provinz Hebei in der Provinz Hebei gespendet hatte.>>

15.01.2021, 15:41

Tibetische Schweine kommen nach Beijing

Am Nachmittag des 11. Januar sind zwei Kühllaster mit 400 tibetischen Schweinen vom Kreis Mankang aufgebrochen und fuhren nach Beijing.>>

15.01.2021, 15:35
U020210115386380387864.jpg

Neue Autobahn in der Provinz Yunnan eröffnet

Nach mehr als fünfjähriger Bauzeit wurde die Autobahn zwischen dem Kreis Mojiang und der Stadt Lincang in der Provinz Yunnan fertiggestellt und am 13. Januar in Probebetrieb genommen.>>

15.01.2021, 10:42

Alle Kreise (Viertel) Tibets vom Hauptstromnetz abgedeckt

Ein relevanter Zuständiger der Tibet-Strom GmbH von State Grid meinte, dass das Hauptstromnetzwerk Tibets bisher 74 Kreise bzw. Viertel und wichtige Gemeinden abdeckt und dadurch nahezu 3,3 Millionen Einwohner mit Strom versorgt. >>

13.01.2021, 11:19
U020210112323179079463.jpg

In Tibet werden durchschnittlich 166 neue Autos pro Tag registriert

Motorräder und Autos gibt es jetzt fast in jedem Haushalt, und niemand reitet weit weg.>>

13.01.2021, 08:56
W020210108393573806406.jpg

Beherrschung von Kompetenzen zur Wohlstandserreichung

Dekyi, Zuständiger des Kirschen-Anbaus des modernen Agrarparks des Kreises Nyemo der Stadt Lhasa in Tibet, sowie sechs andere Funktionäre des Parks haben persönlich 98 Haushalten mit Armutsakten Anbautechniken vermittelt. >>

12.01.2021, 16:23
W020210107516517095039.jpg

Dividendenausteilung im tibetischen Lhazê

Vor kurzem fand im Dorf Jie in der Gemeinde Resa im Kreis Lhazê der Stadt Shigatse des Autonomen Gebiets Tibet eine Feier zur Dividendenausteilung der professionellen Genossenschaft für kurzfristige Mast der Bauern im Jahr 2020 statt. >>

12.01.2021, 09:00
W020210106773289050186.jpg

Bewaffnete Polizei hat schnell von Schnee bedeckte Abschnitte der Straße Xinjiang-Tibet beseitigt

Ab dem 4. Januar hat es im Kreis Sagya der Stadt Xigaze und dem Kreis Burang des Bezirks Ngari im Autonomen Gebiet geschneit. Eine Strecke von 392 Kilometern wurde von Schnee zugedeckt und die durchschnittliche Dicke betrug 10 Zentimeter. >>

11.01.2021, 09:26

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

U020210104350197300562.jpg
12345