Thema:

Provinz Qinghai startet Gesangswettbewerb für Nomaden

Datum: 10.08.2018, 09:00 Quelle: China Tibet Online

 

Neulich wurde der Gesangswettbewerb von Nomaden der Provinz Qinghai offiziell gestartet. Er würde bis September dauern. Er ist in Vorrunden, Halbfinale und Finale eingeteilt. Es wird den ersten Preis, den zweiten Preis, den dritten Preis und einen Sonderpreis sowie einen Preis für eine gutes Team geben. Überdies werden ausgezeichnete Sänger auf eine Tournee in der ganzen Provinz gehen.

Hinsichtlich der Sänger gibt es keine Einschränkungen für das Alter, die Singtechniken und die gesungenen Lieder. Bloß müssen die Inhalte positiv sein.

Die Ausrichtung des Wettbewerbs zielt darauf, Geschichten über Qinghai zu erzählen und die positive Einstellung der Bevölkerung der Provinz Qinghai zu präsentieren. Ferner sollen ausgezeichnete Musiker der nationalen Minderheiten und aus dem Volk gefunden werden.

Quelle: Die Xihai-Metropolenzeitung

(Redakteur: Daniel Yang)

 

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

640.jpg 640.jpg 青春毕业季-德_副本640.jpg
12345