Thema:

Seit einigen Jahren wächst nicht-staatlich finanzierte Bildung schnell

Datum: 05.12.2018, 15:40 Quelle: China Tibet Online

Die Schüler einer nicht-staatlich finanzierten Schule üben gerade Geigespielen

Lehrer der Schule „Bekannte Lehrer“ an der Drosenge-Straße der Stadt Lhasa geben Schülern gerade Nachhilfeunterricht.

Seit einigen Jahren fördert die Regierung des Autonomen Gebiets Tibet das nicht-staatlich finanzierte Bildungswesen sehr, das dadurch schnell wächst. Laut einer Statistik gibt es bis heute allein in Lhasa über 30 nicht-staatlich finanzierte Bildungseinrichtungen. Sie haben sich aus dem Nichts entwickelt und sind zu einer wichtigen Kraft zur Belebung des Bildungswesens Tibets geworden.

Quelle: Tibet.cn
Redakteur: Krystal Zhang

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

12345