Thema:

Handelsvolumen der Stelle Gyirong erreicht 2018 3,405 Milliarden Yuan

Datum: 11.02.2019, 10:45 Quelle: China Tibet Online

Laut den offiziellen Angaben des Kreises Gyirong der Stadt Xigaze in Tibet vom 2. Februar beträgt das Handelsvolumen der Handelsstelle Gyirong 2018 3,405 Milliarden Yuan und ist im Vergleich zur gleichen Periode des Vorjahres um 21,6 % gestiegen.

Die Stelle Gyirong ist eine wichtige Stelle zum Handel zwischen China und Nepal. 2017 wurde sie mit der Genehmigung des Staatsrates zur internationalen Stelle ausgeweitet. Laut den offiziellen Angaben des Kreises Gyirong hat Gyirong 2018 Projekte im Wert von 460 Millionen Yuan angelockt und Investitionen von 360 Millionen Yuan umgesetzt.

Bis heute sind die Adressenauswahl und Vermessung des zollfreien Einkaufsgebiets Gyirong, des internationalen Handelsmarktes der TCM-Arzneimittel und Agrarprodukte, der Fertigungszone des internationalen Handels, des Sternenhotels, des internationalen Handelshochhauses China-Nepal usw. im Großen und Ganzen abgeschlossen worden.

Nepalesische LKWs, die in der Nähe der Stelle Gyirong auf die Zollabfertigung warten.

Quelle: www.chinanews.com
Redakteur: Krystal Zhang

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

Y~J$42CIKNR{K_ORNC8_3@5_副本.jpg W020181224349110722893.jpg W020190110753714251438.jpg
12345