Thema:

Tag der Offenen Tür bei der Luftwaffe im neuen Zeitalter

Datum: 01.08.2019, 08:58 Quelle: China Tibet Online

Anlässlich des 92. Jahrestages der Gründung der chinesischen Volksbefreiungsarmee hielt eine in Tibet stationierte Luftwaffenbasis im Westlichen Militärbezirk am 30. Juli einen Tag der Offenen Tür der Kaserne unter dem Motto „Beitrag zur Landesverteidigung und Erfüllung des Traums im blauen Himmel“ ab. Die lokale Regierung, das Amt für zivile Luftfahrt und der Frauenverband sowie die Stadtbürger und die Familien der Offiziere und Soldaten sind eingeladen, die Kaserne zu besuchen, um die Volksluftwaffe aus der Nähe zu erleben, selbst die Atomsphäre im Militär auf sich wirken zu lassen und das geistige Auftreten der Offiziere und Soldaten der Luftwaffe im neuen Zeitalter zu sehen.

Um die Veranstaltung interessanter zu machen, organisierte die Basis, dass die Besucher den Start und die Landung der Kampfjets betrachten, den Kulturkorridor, die Innenausstattung und das Ehrenzimmer der Truppe besuchen und den Werbefilm über die Militärthemen sehen können. Die Besucher konnten auch die Kampfjets, die Hubschrauber und die verschiedenen Waffen zur Luftgarantie aus der Nähe besichtigen. In der Erlebniszone für Schießen und Zielen zeigten und erklärten die Kader der Truppe die Hauptpunkte des Schießens, des Zielens sowie des Zerlegens und der Montage der Schusswaffe, damit sich die Besucher vor Ort weiter über die Luftwaffe informieren konnten.

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020190724570542865652.jpg W020190717488073669516.jpg W020190716354212142157.jpg
12345