Thema:

Garzê: Die ersten 15 medizinischen Mitarbeiter sind nach dem Kampf gegen die Epidemie heimgekehrt

Datum: 27.03.2020, 11:31 Quelle: China Tibet Online

Angaben vom 25. März zufolge haben die ersten medizinischen Mitarbeiter, die den Kampf gegen die Epidemie COVID-19 im Kreis Dawu unterstützten, die Quarantäne abgeschlossen und sind nach Hause gekommen.

Beim Empfang zu Hause war die Oberschwester Yu Jing zu Tränen gerührt und umarmte die Kollegen, die sie lange nicht gesehen hatte, und die sie mit Blumen und Hada empfingen. „Wir sind sicher zurückgekehrt. Nach der Pause geht es uns sehr gut. Jetzt ist der kritische Moment für die Wiederaufnahme des Krankenhausbetriebs gekommen. Wir werden uns bestmöglich bei der Arbeit engagieren“, sagte Yu.

Informationen zufolge stehen die weiteren 23 medizinischen Mitarbeiter, die dem Kreis Dawu bei der Epidemie-Bekämpfung geholfen haben, noch unter Quarantäne. Nach dem Abschluss werden sie auch nach Kangding und zur Arbeit zurückkehren.

Quelle: chinanews.com

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020200304394188458711.jpg W020200321312905135527.jpg W020200315773549593415.jpg
12345