Thema:

Bayi in Nyingchi: Projekt zur Verbesserung des Lebensumfelds gestartet

Datum: 22.05.2020, 09:12 Quelle: China Tibet Online

Das Bild zeigt, wie der Dorfbewohner Tashi Gelek den Rasen des eigenen Hofes berieselte.

Seit einigen Jahren wird im Viertel Bayi der Stadt Nyingchi in Tibet das Projekt zur Verbesserung des Lebensumfeldes durchgeführt. Da wird die Umgebung der Region schwerpunktmäßig verbessert und man bemüht sich, alle Höfe von Dörfern zu begrünen. Ferner soll erreicht werden, dass die Gewässer, die Luft und die Erde zu 100 % Umweltnormen erfüllen.

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020200512373467568360.jpg
12345