Thema:

Sonderjobmesse für tibetische Privatunternehmen

Datum: 23.07.2020, 08:58 Quelle: China Tibet Online

Das Amt für Personalwesen und Soziale Absicherung des Autonomen Gebiets Tibet hat am 20. Juli im Tibetischen Museum der Naturwissenschaften die „große Jobmesse für die tibetischen Privatunternehmen 2020“ abgehalten.

348 Arbeitgeber aus den Branchen Immobilien, Lebensmittelverarbeitung und -produktion und biomedizinische Industrie des autonomen Gebiets boten 5698 Arbeitsplätze an, die mehr als 40 Berufsarten wie Verkauf, Informationstechnologie, Büroangestellte, Buchhaltung und Hotelmanagement umfassen. Auf der Jobmesse wurden vier Funktionsbereiche eingerichtet: ein Bereich für die Einstellung von Unternehmen, ein Bereich für die Beratung über Berufsausbildungen und die Bewerbung dafür, ein Bereich für die Beratung zur Politik für Beschäftigung und Existenzgründung und ein Bereich für die Verbreitung der Vorzugspolitik der Arbeitslosenversicherung für Privatunternehmen, um die Funktion der Jobmesse weiter zu verbessern und effiziente Dienstleistungen für Beschäftigung und Existenzgründung aus einer Hand anzubieten.

Angaben zufolge gab es mehr als 5400 Besucher auf der Jobmesse. 2580 Bewerbungen wurden getätigt, und mehr als 3000 Personen haben sich über Berufe und die Beschäftigungspolitik informiert. Insgesamt wurden 4600 Sets kostenlose Werbematerialien über verschiedene Gesetze und Vorschriften verteilt.

Quelle: chinatibetnews.com

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020200722402209107431.jpg W020200714371726660605.jpg W020200713327617952741.jpg U020200714336337140205.jpg
12345