Thema:

74 Anwälte leisten gemeinnützige Dienste in Tibet

Datum: 15.09.2020, 09:02 Quelle: China Tibet Online


Die Anwälte zur Tibet-Unterstützung werben für die Rechtsstaatlichkeit.

Vor kurzem fanden die jährliche Zusammenfassung 2019 und die Eröffnungszeremonie 2020 des „Anwaltsservice-Teams“ in Lhasa statt. Es heißt, dass die erste Gruppe des „Anwaltsservice-Teams“ am 11. Juli 2019 offiziell gestartet wurde. 68 Anwälte aus 22 Provinzen (Autonome Gebiete und Städte) gingen in 42 Bezirke (Viertel) Tibets, um juristische Dienstleistungen zu erbringen. Im Jahr 2020 werden 74 Anwälte auch die glorreiche und beschwerliche Reise der Tibet-Unterstützung antreten.

Im vergangenen Jahr erbrachten die Anwälte zur Tibet-Unterstützung kostenlose Beratungsdienste für mehr als 15.000 Menschen und bearbeiteten mehr als 1.500 Rechtshilfefälle für Bauern undNomaden, behinderte Menschen, ältere Menschen, Frauen und Kinder sowie andere schwache Bevölkerungsgruppen und machte die wirtschaftlichen Verluste mit mehr als 97 Millionen Yuan für die Hilfsempfänger wett.
Quelle: Chinatibetnews.cn

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

U020200909347946461035.jpg
12345