Thema:

Xi betont Polizeiloyalität, Kompetenz, Disziplin

Datum: 10.05.2019, 09:11 Quelle: German.xinhuanet.com

Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping, der auch Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) und Vorsitzender der Zentralen Militärkommission ist, spricht auf einer nationalen Sitzung über öffentliche Sicherheit in Chinas Hauptstadt Beijing. Die Sitzung wurde am Dienstag und Mittwoch in Beijing abgehalten. (Quelle: Xinhua/Huang Jingwen)

BEIJING, 8. Mai 2019 (Xinhuanet) -- Staatspräsident Xi Jinping betonte die Notwendigkeit auf einer nationalen Sitzung über öffentliche Sicherheit, die politische Loyalität der Polizei zu stärken, sie durch Reform und Technologie zu stärken und mit strenger Disziplin zu verwalten.
Die Polizei müsse die Pflichten und Aufgaben der neuen Zeit erfüllen, die ihnen von Partei und Volk übertragen wurde, sagte Xi, ebenfalls Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas und Vorsitzender der Zentralen Militärkommission.

Die Polizei sollte dafür sorgen, dass die Menschen ein stärkeres Sicherheitsgefühl haben, und ein sicheres und stabiles politisches und soziales Umfeld schaffen, um einen entscheidenden Sieg für den umfassenden Aufbau einer Gesellschaft mit bescheidenem Wohlstand zu erreichen, die Ziele „Zweimal hundert Jahre“ zu erreichen und den Chinesischen Traum vom Wiederaufleben der Nation zu verwirklichen, fügte Xi hinzu.
Die Sitzung wurde am Dienstag und Mittwoch in Beijing abgehalten.

(gemäß der Nachrichtenagentur Xinhua)

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020190505337913790990.jpg 201710171508222400895_50.jpg U020190430352102759479.png W020190418350005949285.jpg
12345