Thema:

Durchschnittsgehalt erreicht 8.452 Yuan

Datum: 09.07.2019, 10:49 Quelle: German.people.com.cn

Ein kürzlich veröffentlichter Bericht über das Gehalt von Angestellten in China im zweiten Quartal 2019 ergab, dass das durchschnittliche Monatsgehalt in den 37 größten Städten in China auf 8.452 Yuan (ca. 1.230 USD) gestiegen sei, ein Anstieg von 5 Prozent gegenüber dem ersten Quartal dieses Jahres. Die durchschnittlichen Monatslöhne in Beijing, Shanghai und Shenzhen liegen bei 10.000 Yuan (1300 Euro).

Laut eines Berichts am 3. Juli von zhaopin.com, eine der wichtigsten Rekrutierungsplattformen Chinas, hatten 35,5 Prozent der befragten Personen ein Monatsgehalt von über 8.000 Yuan (1030 Euro), etwas mehr als im ersten Quartal, während Arbeitsstellen mit einem Gehalt zwischen 4.000 (520 Euro) und 6.000 Yuan (780 Euro) 29,5 Prozent des Marktes ausmachen.

Die Anzahl der Stellen mit einem monatlichen Gehalt zwischen 6.000 und 8.000 Yuan, machen 23 Prozent der Gesamtzahl im zweiten Quartal 2019 und Arbeitsstellen, bei denen das Gehalt zwischen 2.000 (260 Euro) und 4.000 Yuan pro Monat liegt, machen 11,3 Prozent aus. Nur 0,6 Prozent der Beschäftigten erhielten ein Monatsgehalt von weniger als 2.000 Yuan.

Dem Bericht zufolge liegen Beijing, Shanghai und Shenzhen mit einem durchschnittlichen Monatsgehalt von 11.204 Yuan (1450 Euro), 10.662 Yuan (1380 Euro) und 10.088 Yuan (1300 Euro) an der Spitze der 37 größten Städten des Landes.

In Urumqi, der Hauptstadt der autonomen Region Xinjiang Uygur im Nordwesten Chinas, und in Taiyuan, der Hauptstadt der nordchinesischen Provinz Shanxi, stieg das Durchschnittsgehalt, im Vergleich zum ersten Quartal, um über 10 Prozent.

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

微信截图_20190624091718.png b15a7feb1e834966b84c964741cb4489.jpg
12345