Thema:

​Iran startet Raketen auf US-Militärbasis im Irak

Datum: 08.01.2020, 11:05 Quelle: German.cri.cn

Teheran/Washington

Iranischen Medien zufolge hat die Iranische Revolutionsgarde am Mittwoch „Dutzende Raketen“ abgeschossen, die die US-Luftwaffenbasis Al Asad im Irak als Ziel hatten.

Das Pentagon bestätigte, dass der Iran Raketen gestartet habe. Das Weiße Haus habe diese Information ebenfalls zur Kenntnis genommen. US-Präsident Donald Trump habe ein Kommuniqué darüber gehört und beobachte die Situation mit großer Aufmerksamkeit.

Medien berichteten unter Berufung auf irakische Sicherheitsbehörden, die US-Luftwaffenbasis Al Asad sei am Mittwoch mit Raketen angegriffen worden.
Bislang gibt es keine Meldung über Tote oder Verletzte.

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

110434290_zsite.jpg U020200103532583269499.jpg W020200101805045118542_副本.jpg
12345