Thema:

Xi Jinping fordert Öffnung auf hohem Niveau anlässlich des 30. Jahrestags der Entwicklung und Öffnung von Pudong

Datum: 13.11.2020, 09:47 Quelle: German.cri.cn

Shanghai

Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping hat am Donnerstag an der großen Feier zum 30. Jahrestag der Entwicklung und Öffnung vom Shanghaier Bezirk Pudong teilgenommen.

Bei der Veranstaltung im Weltausstellungszentrum Shanghai hielt Xi Jinping eine wichtige Rede.

Xi Jinping betonte, mit der Entwicklung und Öffnung von Pudong als Vorbild sollten Küstenstädte entlang des Jangtse-Flusses kontinuierlich geöffnet werden. So bald wie möglich sollte Shanghai zu einem der internationalen Wirtschafts-, Finanz- und Handelszentren aufgebaut werden. So könnte ein neuer Aufschwung der Wirtschaft im Jangtse-Delta und im gesamten Jangtse-Einzugsgebiet verwirklicht werden.

Xi Jinping wies ferner darauf hin, die offensichtlichen Leistungen der Entwicklung und Öffnung von Pudong in den vergangenen 30 Jahren hätten für die systematische Überlegenheit des Sozialismus chinesischer Prägung die vitalsten, praktischen Beweise geliefert. Zur Orientierung an dem führenden wissenschaftlich-technologischen Niveau weltweit sollten grundlegende Forschungen und angewandte Grundlagenforschungen verstärkt werden. In diesem Sinn sollte das Umfeld für die Innovation und Existenzgründung optimiert werden. Die Kernrolle der Unternehmen bei der technologischen Innovation sollte völlig zur Geltung gebracht werden. Zudem sollte man sich aktiv an internationalen wissenschaftlichen Großplänen und Projekten beteiligen und diese organisieren. Globale wissenschaftlich-technologische gemeinsame Innovationen sollten ausgebaut werden.

Xi Jinping wies darauf hin, dass Chinas institutionelle Öffnung auf hohem Niveau weiter gefördert und neue Vorteile in der internationalen Zusammenarbeit und im Wettbewerb geschaffen werden sollten. Die Ressourcen sollten sowohl auf dem heimischen als auch auf dem internationalen Markt besser koordiniert und die Kapazität der Ressourcenzuweisung verbessert werden. Zudem sollte das Finanzmarktsystem optimiert und zu einem wichtigen Knotenpunkt der globalen Industriekette, Lieferkette und Wertschöpfungskette werden.

Xi Jinping wies darauf hin, dass das Niveau der Modernisierung der Stadtverwaltung erhöht werden solle, um eine neue Lage des Stadtaufbaus zu etablieren. Man solle eine harmonische und schöne ökologische Umwelt schaffen, um die Stadt zu einer harmonischen Heimat für die Koexistenz zwischen Mensch und der Natur aufzubauen.

Am Vormittag hat Xi Jinping auch eine Themenausstellung über den 30. Jahrestag der Entwicklung und Öffnung von Pudong besucht.

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020201112312735014257.jpg W020201105363955295154.jpg W020201103596078020675.jpg
12345