Thema:

​Xi Jinping hört Rechenschaftsberichte von Karry Lam und Ho Iat-seng an

Datum: 28.01.2021, 09:46 Quelle: German.cri.cn

Beijing

Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping hat am Mittwochnachmittag per Videokonferenz die Rechenschaftsberichte der Chefadministratorin der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong, Karry Lam, und des Chefadministrators der chinesischen Sonderverwaltungszone Macau, Ho Iat-seng, angehört.

Nachdem Kerry Lam über die Arbeit der Hongkonger Administration im vergangenen Jahr und über die Corona-Lage in der Sonderverwaltungszone berichtet hatte, sagte Xi, die Zentralregierung habe bereits und werde auch weiter alle notwendigen Maßnahmen ergriffen, um Hongkong bei der Bekämpfung der Epidemie zu helfen. Das Mutterland biete Hongkong immer den starken Rückhalt an und die derzeitigen Schwierigkeiten würden auch überwunden, sagte Xi. Nachdem der NVK das nationale Sicherheitsgesetz für Hongkong erlassen habe, habe die Hongkonger Administration das Gesetz mit Entschlossenheit vollstreckt, die Gewalttaten und Unruhen gesetzmäßig beendet und sich bemüht, Hongkong wieder auf die richtige Bahn zu bringen. Die Zentralregierung sei mit ihr und der Administration der Sonderverwaltungszone bei der Erfüllung ihrer Verpflichtungen zufrieden, so Xi.

Ho Iat-seng hat auch über die Arbeit der Macauer Administration im Jahr 2020 und die aktuelle Lage in Macau berichtet. Danach sagte Xi, Macau habe auf den plötzlichen Ausbruch der Corona-Epidemie schnell reagiert und kräftige Maßnahmen getroffen. Als Folge sei die Epidemie in vergleichsweise kürzerer Zeit unter Kontrolle gebracht und seit nun mehr als 300 Tagen keine neue lokale Infektion gemeldet worden. Zugleich habe die Administration auch wirksame Maßnahmen zur Erholung der Wirtschaft und Hilfe der Bürger ergriffen und positive Ergebnisse erzielt, was die Harmonie der Gesellschaft in Macao gefördert habe. Mit ihm und der Arbeit der Administration sei die Zentralregierung zufrieden, so der Staatspräsident.

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020210126317716947634.jpg W020210122402908609826.jpg W020210119481651446253.jpg
12345