Thema:

„Aktion der Helle“ bringt mehr Patienten des Katarakts in Tibet Helle

Datum: 31.03.2021, 14:04 Quelle: China Tibet Online


Das Bild zeigt, wie Ärzte der Stadt Lhasa in Tibet Katarakt-Patienten untersuchen.

Von 2005 bis 2020 hat die Stiftung zur Unterstützung der Entwicklung Tibets in Kooperation mit einigen karitativen Unternehmen in Lhasa die „Aktion der Helle“ durchgeführt. Insgesamt wurden 12.730 Katarakt-Patienten des nomadischen Gebiets Tibet gebührenfrei Operationen zur Wiederherstellung der Sehkraft unterzogen. Seit dem Beginn des Jahres 2021 wurden 106 Patienten operiert.

Quelle: Tageszeitung von Lhasa

Redakteur: Yifei Sui

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020210310321491586004.jpg U020210312361207967844.png U020210318362792731677.jpg
12345