Thema:

Neue Vorschläge Xi Jinpings werden Beziehungen zwischen China und der EU auf ein höheres Niveau heben

Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping hat am Montagabend in Beijing auf einer Videokonferenz mit deutschen und europäischen Spitzenpolitikern vorgeschlagen, dass China und die EU an den Prinzipien der friedlichen Koexistenz, der Öffnung und Zusammenarbeit, des Multilateralismus sowie des Dialogs und der Konsultation festhalten sollten.>>

16.09.2020, 10:10

China schlägt globale Initiative für Datensicherheit vor

Der chinesische Staatsrat und Außenminister Wang Yi hat am Dienstag eine globale Initiative für Datensicherheit vorgeschlagen, um auf neue Probleme und Herausforderungen im Bereich der Datensicherheit zu reagieren und zur weltweiten digitalen Governance beizutragen. >>

10.09.2020, 11:31

Xi: Chinas Kampf gegen COVID-19 zeigt Vorteile von KPCh und Sozialismus

Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping sagte am Dienstag, die wichtigen strategischen Erfolge, die im Kampf Chinas gegen COVID-19 erzielt worden seien, hätten die bemerkenswerten Vorteile der Führung der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) und des Sozialismus gezeigt. >>

09.09.2020, 09:59
37942753-106b-47d6-a1fe-bc06d3617ea1.jpg

„Chinas Initiative“ zur Förderung des Dienstleistungshandels belebt die Weltwirtschaft

„China hat trotz vieler Schwierigkeiten bei der Vorbereitung diese wichtige internationale Handelsveranstaltung abhalten wollen. >>

07.09.2020, 11:01
b7186d29-08c6-46ec-9a8b-4df382425d7a.jpg

USA schränken Bewegungsfreiheit chinesischer Diplomaten weiter ein

Die Spannungen zwischen China und den USA verschärfen sich weiter. Die USA wollen härtere Regeln für chinesische Diplomaten in den Vereingten Staaten einführen. Dies kündigte US-Außenminister Mike Pompeo am Mittwoch an. >>

04.09.2020, 09:17

Deutschland beschließt weitere Corona-Maßnahmen

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich in einer Videokonferenz mit den Ministerpräsidenten der 16 Bundesländer auf weitere Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 verständigt. So wurde unter anderem eine Verlängerung des Verbots von Großveranstaltungen und ein einheitliches Bußgeld für Maskenverweigerer beschlossen. Auf ein Limit der Personenanzahl bei privaten Feiern konnten sich die Politiker jedoch nicht einigen. >>

31.08.2020, 08:57

40 Jahre Sonderwirtschaftszone Shenzhen: Was verbirgt sich hinter den Erfolgen?

Am Mittwoch wurde das 40-jährige Jubiläum der Gründung der Sonderwirtschaftszone Shenzhen gefeiert. In den vergangenen 40 Jahren hat sich Shenzhen von einem rückständigen landwirtschaftlichen Kreis an der südchinesischen Küste zu einer vitalen internationalen Metropole entwickelt. >>

27.08.2020, 09:40

TikTok wird Klage gegen Trump-Regierung einreichen

„Im vergangenen Jahr haben wir aufrichtig versucht, mit der US-Regierung zu kommunizieren und Lösungen für ihre Bedenken zu finden.>>

25.08.2020, 08:45

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

12345