Thema:
20190418092500795_31804.jpg

Kim Jong-un inspiziert Einheiten der nordkoreanischen Volksarmee

Meldungen der Nachrichtenagentur KCNA zufolge hat Nordkoreas Staatschef Kim Jong-un am Dienstag unerwartet die Luftwaffe- und Flugabwehreinheiten der nordkoreanischen Volksarmee inspiziert.>>

18.04.2019, 11:01

Großbrand in der Kathedrale Notre-Dame de Paris

Am Montagabend ist es in der Notre-Dame de Paris zu einem Großbrand gekommen. Dabei sind Gebäudeteile der Kathedrale schwer in Mitleidenschaft gezogen worden. Bisher gibt es keine Meldungen von Todes- oder Verletzungsfällen. >>

16.04.2019, 09:51

Seidenstraßen-Initiative benötigt mehr Fremdsprachen-Angebote

Mehrere Experten haben sich für eine verstärkte Vermittlung von anderen Fremdsprachen außer Englisch in China ausgesprochen.>>

11.04.2019, 11:32

Ausstellung über Reformen in Tibet öffnet in Beijing

Sie bietet detaillierte Einblicke in die historische Entwicklung, die ein soziales System beendete, das auf der Unterdrückung und wirtschaftlichen Ausbeutung von Leibeigenen und Sklaven beruhte, wie Besucher am Sonntag sagten. >>

04.04.2019, 11:13

Chinesischer Botschafter in Frankreich: Xis Besuch wird bilateralen Beziehungen neue Impulse verleihen

Der bevorstehende Staatsbesuch des chinesischen Staatspräsidenten Xi Jinping in Frankreich wird den chinesisch-französischen Beziehungen neue Impulse verleihen. >>

27.03.2019, 10:19
20190322111948488_94777.jpg

Kleine Preise beflügeln Tourismus-Boom in Tibet

Kostenfreier Zugang zu den wichtigsten Reisezielen, Hotelzimmer zum halben Preis und billige Flüge haben das Autonome Gebiet Tibet attraktiver gemacht.>>

25.03.2019, 10:12
3f9828e6-02b2-4438-a4db-e33f02d5f929_cut.jpg

Ausländische Journalisten zeigen Interesse für NVK- und PKKCV-Tagungen

Chinas jährlich stattfindende „Zwei Tagungen“ stehen vor der Tür. Die wichtigsten politischen Events des Landes erwecken große Aufmerksamkeit, nicht nur in China, sondern auch weltweit. >>

04.03.2019, 09:38
20190228144753481_54862.jpg

Potala-Palast bewahrt alte Texte

China plant, in den kommenden zehn Jahren 300 Millionen Yuan RMB (40 Millionen Euro) in den Schutz historischer Dokumente und Anthologien zu investieren, die im Potala-Palast in Lhasa aufbewahrt werden.>>

01.03.2019, 15:50

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

U020190419342067823714.png 896d2c3e94a33528a6ebdd4238a1b55.png
12345