Thema:

Über 10 Milliarden Yuan in Tourismusbranche von Xinjiang investiert

Insgesamt 16 Tourismusprojekte wurden im nordwestchinesischen Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang unterzeichnet, mit einer Gesamtinvestition von 10,92 Milliarden Yuan (1,58 Milliarden US-Dollar), um die Tourismusbranche des Gebiets weiter zu stärken, sagten die lokalen Behörden am Samstag. >>

11.06.2019, 11:05

Xi überzeugt von einer stabilen, gesunden und nachhaltigen Entwicklung der chinesischen Wirtschaft

Chinas Wirtschaft verfüge über genügend Faktoren, um eine stabile, gesunde und nachhaltige Entwicklung aufrechtzuerhalten. >>

06.06.2019, 09:55

Chinas Vizepräsident spricht sich für engere Zusammenarbeit aus

Der chinesische Vizepräsident Wang Qishan hat sich von Donnerstag bis Sonntag in der Bundesrepublik Deutschland aufgehalten. In Berlin kam Wang zu separaten Gesprächen mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Kanzlerin Angela Merkel und Außenminister Heiko Maas zusammen. >>

04.06.2019, 09:52

Gewerbliche Rentenversicherung in China wird wahrscheinlich stark wachsen

Die gewerbliche Rentenversicherung in China könnte potenziell ein explosives Wachstum verzeichnen, da das Land sich den Herausforderungen in seinem Rentensystem stellen muss, wie es in einem Bericht von McKinsey & Company in Beijing vom Dienstag heißt. >>

17.05.2019, 09:44

Buffet: „Die beste Welt ist eine Welt, in der sowohl die USA, als auch China florieren.“

Der legendäre US-amerikanische Investor Warren Buffett hat gesagt, dass die Vereinigten Staaten und China zwar in vielen Bereichen miteinander konkurrieren, sie jedoch anerkennen sollten, dass die beste Welt eine Welt sei, in der beide Länder Erfolg haben.>>

07.05.2019, 10:56

Schützer des tibetischen Verkehrs

Früher gab es von der Gemeinde Tongmai zum Kreis Pailong auf der südlichen Linie von Sichuan-Tibet-Fernstraße eine natürliche Sperre auf einer Länge von 14 Kilometern.>>

23.04.2019, 09:42
20190418092500795_31804.jpg

Kim Jong-un inspiziert Einheiten der nordkoreanischen Volksarmee

Meldungen der Nachrichtenagentur KCNA zufolge hat Nordkoreas Staatschef Kim Jong-un am Dienstag unerwartet die Luftwaffe- und Flugabwehreinheiten der nordkoreanischen Volksarmee inspiziert.>>

18.04.2019, 11:01

Großbrand in der Kathedrale Notre-Dame de Paris

Am Montagabend ist es in der Notre-Dame de Paris zu einem Großbrand gekommen. Dabei sind Gebäudeteile der Kathedrale schwer in Mitleidenschaft gezogen worden. Bisher gibt es keine Meldungen von Todes- oder Verletzungsfällen. >>

16.04.2019, 09:51

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020190513605597623490.jpg
12345